Fontus

Fontus

  • Zoom
  • Zoom
  • Zoom
  • Zoom
  • Zoom
  • Zoom
  • Zoom
  • Zoom
  • Zoom
Wie es funktioniert

Fontus ist eine Wasserflasche, die sich selbst auffüllt. Es ist ein kleines und kompaktes Fahrradzubehör, welches fähig ist die Luftfeuchtigkeit aufzunehmen, zu kondensieren und flüssiges, trinkbares Wasser in einer Flasche zu speichern.

Die Inspiration

Laut UN Berichten leiden heute mehr als 2 Milliarden Menschen auf der Welt unter Wasserknappheit. Schätzungen zufolge wird dieses Problem im Jahr 2030 47% der Weltbevölkerung betreffen. Die weltweite Süßwasserknappheit ist eine der am meisten unterschätzten Ressourcen-Krisen unserer Zeit. Deshalb wird die Suche nach alternativen Arten der Süßwassergewinnung immer wichtiger. Die Atmosphäre enthält rund 13.000 km³ ungenütztes Süßwasser. Dieses Projekt ist ein Versuch diese Ressource zu entdecken.

Wie es funktioniert

Das Produkt findet zwei unterschiedliche Anwendungsbereiche. Einerseits kann es als sportliches Fahrradzubehör eingesetzt werden, nützlich bei längeren Fahrradtouren, da sich die Wasserflasche stündlich von selbst auffüllt und man nicht auf anderwärtige Wasserquellen angewiesen ist. Andererseits gibt es zahlreiche Orte auf der Welt, wo die Menschen keinen oder sehr eingeschränkten Zugang zu Trinkwasser haben, der Einsatz von Fonuts jedoch durch ideale klimatische Bedingungen möglich wäre. Hier könnte Fontus als mobile Wasserquelle benutzt werden, daher auch sein Name -Fontus - Römischer Gott der Wasserquellen.

Entwicklungsphasen

Ich habe verschiedene Experimente durchgeführt um die idealen Bedingungen, Materialien und Kühlungssysteme zu identifizieren. Ich habe in mein Badezimmer unterschiedliche Klimabedingungen simuliert indem ich die Temperatur und Luftfeuchtigkeit verändert habe. Nach mehr als 30 Experimenten habe ich letztendlich einen Tropfen-fluss von einem Tropfen Kondenswasser in der Minute erreicht. Nachdem das Innensystem des Geräts festgestellt war, habe ich eine kompakte und praktische Hülle entworfen die auf ein Fahrrad leicht montierbar ist, die Wasserflasche integriert und benutzerfreundlich ist.